website website
Auf dieser Website gelten Navigationseinschränkungen. Es wird empfohlen, einen Browser wie Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu verwenden.

24-48H-VERSAND , auch mit Personalisierung

Kostenlose Lieferung an einen Relaispunkt ab 70 € in alle EU-Länder

Darf man während der Schwangerschaft auf ein Konzert gehen?

Eine schwangere Frau

Das Baby entwickelt sich in Verbindung mit den Emotionen der Mutter. Er lernt die Außenwelt kennen und wird von dieser Bindung geprägt, die vom Moment der Empfängnis an geknüpft ist. Die Stimulation erfolgt insbesondere durch die Geräusche um ihn herum und insbesondere ab dem 7. Monat .

Das Kind ist in der Lage, zwischen zwei Arten von Geräuschen zu unterscheiden: künstliche Geräusche wie Musik, Außengeräusche und natürliche Geräusche, die Stimme von Mama, Papa, aber auch die seines großen Bruders oder seiner großen Schwester.

Der Einfluss der Lautstärke auf das Baby

Wir sagen oft: Nur weil man schwanger ist, heißt das nicht, dass man aufhören muss zu leben. Ich stimme voll und ganz zu, aber es müssen dennoch bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um das Baby zu schützen.

Ab der 18. Woche fängt das Baby bereits an, Geräusche zu hören, erst in der 24. Woche wird es immer sensibler dafür. Er nimmt niederfrequente Töne (eher tief) wie die Stimme seines Vaters besser wahr als hochfrequente Töne (eher hohe Töne), die vom Bauch gedämpft werden. Daher ist es für die werdende Mutter wichtig, auf die Geräusche zu achten, denen sie ausgesetzt ist.

Musik wird vom Baby sehr geschätzt, es erinnert sich an die Geräusche, die es im Mutterleib gehört hat, also zögern Sie nicht, mit ihm zu sprechen und es dazu zu bringen, Musik zu hören . Wir empfehlen Musik mit sanften Klängen , wie unsere anpassbaren Spieluhren mit Originalmusik wie „Someone like you“ von Adele . Pop-, aber sanfte Musik, die das Baby zu schätzen wissen wird.

Verschiedene Arten von Konzerten

Während eines Konzerts ist der Lärm für Babys sehr laut. Je nach Konzertart ist die Lautstärke nicht gleich, aber nicht nur das. Auch die Atmosphäre ist unterschiedlich, zusätzlich zum Klang muss die Mutter auf ihre Umgebung achten, ob sitzend oder stehend, die Menschenmenge, draußen oder drinnen...

Bei einem Rockkonzert ist die Atmosphäre elektrisierend, das Publikum tobt, selbst im Sitzen geht man ein gewisses Risiko ein, der Sound und die Vibrationen sind über einen langen Zeitraum sehr hoch. Wenn der Ton bereits zu laut für Sie ist, ist er auch zu laut für Ihr Baby.
Wenn Sie Baby-to-Rock rocken wollen, ist das möglich! In unseren Original-Schlafliedern haben wir die Gruppe The Doors mit dem legendären Song Light my fire , einem sanften, aber rockigen Schlaflied.

Popkonzerte können für eine schwangere Frau genauso hektisch sein, der Ton bleibt immer noch sehr laut, in einem gewissen Abstand sind die Risiken zwar geringer, aber dennoch vorhanden. Ruhigere Konzerte wie das von Adèle oder Angèle werden für Sie und Ihr Baby angenehmer sein .
Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Lautstärke zu laut ist, ist es Zeit zu gehen.

Nachtkonzert


Wir haben eine Lösung für Ihr Baby: Holen Sie sich mit unseren musikalischen Stofftieren ein kleines Stück von Adeles Konzert nach Hause, das Lied „ Someone like you“ der Sängerin Adele beruhigt Ihr Kleines im Bauch und in den ersten Tagen.

Original-Musical-Star

Für Babys wird klassische Musik empfohlen. Aber wie bei allen Konzerten muss man darauf achten, einen gewissen Abstand zur Bühne einzuhalten. Die Atmosphäre ist bei diesen Konzerten sicherlich sanfter und entspannter, allerdings muss man trotzdem auf die Dauer achten.

Daher wird davon abgeraten, während der Schwangerschaft, insbesondere ab dem 4. Monat, ein Konzert zu besuchen. Während der Schwangerschaft können Sie weiterhin Musik in angemessener Lautstärke hören, denn das beruhigt Mutter und Kind! Musik ist Leben, oder? 😀

Die sanften Melodien unserer Musikspielzeuge werden Ihr Baby während Ihrer Schwangerschaft befriedigen und es wird danach Freude daran haben. Sie respektieren das Gehör des Babys mit einem sich wiederholenden und sanften Rhythmus. Darüber hinaus werden sie in Frankreich hergestellt. Yay! 🤩

Eltern und erstes Kind

Die Aufregung, dieses lang erwartete kleine Wesen kennenzulernen, vermischt sich mit der Angst vor dem Unbekannten, das Sie erwartet. Aber seien Sie sich bewusst, dass Sie auf dieser Reise nicht...

Mehr

Wie fördert Musik das Lernen?

Als Eltern sind wir immer auf der Suche nach Möglichkeiten, die Entwicklung unserer Kinder zu optimieren. Von Lesen über Mathematik bis hin zu künstlerischen Aktivitäten ist jede Lernmöglichkeit wertvoll.

Mehr

Korb
Weitere Produkte zum Kauf verfügbar

Dein Korb ist leer.